wissen.de
LEXIKON

Fuchs

Ernst, österreichischer Maler und Grafiker, * 13. 2. 1930 Wien; studierte u. a. bei A. P. Gütersloh; Begründer und Haupt der Wiener Schule des fantastischen Realismus. Entwickelte nach expressionistischen Anfängen seinen spätmanieristischen „Stil“, der im Geist des Symbolismus und des Jugendstils Themen der Kabbala, des AT und der erotischen Mystik zur Kunst eines „metageschichtlichen Reiches“ ausbaut. Daneben entwirft er Möbel, Fliesen, Tapeten, Vorhänge, Porzellan und Leuchtkörper und betätigt sich als Bühnenbildner, Schriftsteller, Komponist und Architekt.
Total votes: 22
Total votes: 22