wissen.de
Total votes: 56
LEXIKON

Fruchtwechselwirtschaft

Bodennutzungssystem im Ackerbau, durch regelmäßigen Wechsel zwischen Blatt- und Halmfrucht von Jahr zu Jahr gekennzeichnet. Die Bedeutung der Fruchtwechselwirtschaft liegt in der gleichmäßigen Ausnutzung aller Bodenschichten und der dadurch möglichen weiteren Steigerung der Intensität durch die Vermehrung des Hackfruchtanteils. Fruchtfolge.
Total votes: 56