wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

Fron

Fronde
im deutschen Recht des Mittelalters die Grundhörigkeit eines unfreien Bauern (Hintersassen) gegenüber dem Grundherrn; auch der Frondienst innerhalb der Fron auf dem Fronhof.
Total votes: 26