wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Fremdarbeiter

Bezeichnung für Menschen aus den während des 2. Weltkriegs vom Deutschen Reich besetzten Gebieten, die zunächst freiwillig, später zunehmend zwangsweise in der deutschen Kriegswirtschaft arbeiteten (1944: 7,5 Millionen). Sie lebten meistens kaserniert in Lagern unter besonderer Überwachung durch die Gestapo und arbeiteten bei niedrigem Lohn unter schlechten Ernährungs- und Arbeitsbedingungen.
Total votes: 13