wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

FRELIMO

Abkürzung für portugiesisch Frente de Libertação de Moçambique, „Befreiungsfront für Mosambik“, 1962 im Exil (Tanganjika) gegründete afrikanische Nationalbewegung. Die FRELIMO begann im September 1964 mit Guerilla-Aktionen im Norden Mosambiks. Sie wurde vom Befreiungskomitee der OAU, von der UdSSR und von der Volksrepublik China unterstützt. Nach Erlangung der Unabhängigkeit Mosambiks 1975 wurde der FRELIMO-Führer S. Machel Staatspräsident. Die FRELIMO organisierte sich 1977 als marxistisch-leninistische Kaderpartei. Unter ihrem neuen Führer J. A. Chissano (seit 1986) leitete die Frelimo in Mosambik in den 1990er Jahren eine Demokratisierung ein.
Total votes: 25