wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

freie Theatergruppe

eine Theater- oder Kabarettgruppe, die in verschiedenen Formen, auf unterschiedlicher weltanschaulicher Basis, mit jeweils anderen Funktionen, oft ohne festen Standort, in Opposition zum bürgerlich-etablierten u. institutionalisierten Theater entstanden ist, auch unter der Bez. Gruppentheater bekannt. Vorläufer waren die Commedia dell'Arte in Italien u. die Komödianten im 16. u. 17. Jh. in Dtschld.; danach die Agitprop-Gruppen der 1920er Jahre, die bestimmend wurden für die Gruppen nach dem 2. Weltkrieg in den USA („Off-Broadway“) u. für die Antitheater, Straßentheater u. Politrockgruppen, die seit den 1960er Jahren in der BR Dtschld. entstanden.
A. Weihs, Freies Theater. 1981.
Total votes: 49