wissen.de
Total votes: 105
LEXIKON

Free Jazz

[fri: dʒæz; der; engl.]
eine nach einem Plattentitel von Ornette Coleman 1960 in den USA benannte, von Cecil Taylor, John Coltrane u. a. weiterentwickelte Richtung des Jazz; tonale Klangbeziehungen (Harmonie), Melodie und Rhythmus werden aufgegeben, erlaubt ist jede Art von Klängen bis hin zum Geräusch. Wichtige Vertreter: Don Cherry, Carla Bley, Archie Shepp; in Deutschland Albert Mangelsdorff.
Total votes: 105