wissen.de
LEXIKON

Franck

César-Auguste-Jean-Guillaume-Hubertfranzösischer Komponist und Organistdeutsch-belgischer Herkunft, * 10. 12. 1822 Lüttich,  8. 11. 1890 Paris; Lehrer u. a. von V. dIndy und C. Debussy; verband in seinen Werken klassische Form und romantischen Ausdruck. Sein modulationsreicher Stil prägte den Impressionismus; schuf insbesondere Klavier- und Orgelmusik sowie geistliche und weltliche Vokalwerke (Oratorium „Les Béatitudes“ 18691879): außerdem schrieb er Opern, die Sinfonie d-Moll (1886-1888), sinfonische Dichtungen und Kammermusik (Violinsonate A-Dur 1886).
Total votes: 0
Total votes: 0