wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Forsyth

[ˈfɔ:saiθ]
britischer Schriftsteller und Journalist, * 25. 8. 1938 Ashford, Kent; zunächst als Pilot bei der Royal Air Force, dann als Auslandskorrespondent für die Nachrichtenagentur Reuters und ab 1967 als Fernsehreporter für die BBC tätig; gilt als Meister des Politthrillers und Spionageromans; seine detailgetreu geschilderten, spannenden Romane sind eine Mischung aus minutiös recherchierten Fakten und Fiktion und spielen mit historischen oder fiktiven Personen vor dem Hintergrund aktueller zeitpolitischer Ereignisse; sein bis heute bekanntestes Werk „Der Schakal“ 1971, deutsch 1972, wurde zweimal verfilmt; weitere Romane: „Die Akte Odessa“ 1972, deutsch 1973; „Die Faust Gottes“ 1994, deutsch 1994; „Der Rächer“ 2003, deutsch 2003; „Der Afghane“ 2006, deutsch 2006.
Total votes: 43