wissen.de
Total votes: 77
LEXIKON

Flusspferde (Steckbrief)

Hippopotamidae

2 Arten in 2 Gattungen
Flusspferd
Hippopotamus amphibius
Zwergflusspferd
Choreopsis liberiensis
Verbreitung: Afrika
Lebensraum: Flusspferd an Binnengewässern, Zwergflusspferd in Regenwaldsümpfen
Maße: Kopf-Rumpflänge beim Flusspferd etwa 450 cm, beim Zwergflusspferd 142170 cm; Schulterhöhe beim Flusspferd etwa 165 cm, beim Zwergflusspferd 7783 cm; Gewicht beim Flusspferd etwa 3200 kg, beim Zwergflusspferd 180260 kg
Lebensweise: Flusspferd in kleinen bis größeren Gruppen; tagsüber im Wasser, nachts Weidegänge an Land; Zwergflusspferd Einzelgänger
Nahrung: beim Flusspferd vorwiegend Gras; beim Zwergflusspferd Wasserpflanzen, frisches Laub und heruntergefallene Früchte
Tragzeit: Flusspferd etwa 8 Monate, Zwergflusspferd 184204 Tage
Zahl der Jungen pro Geburt: 1, beim Zwergflusspferd ausnahmsweise auch 2
Höchstalter: beide Arten 4050 Jahre
Gefährdung: beide Arten bedroht, insbesondere das Zwergflusspferd wegen seines eingeschränkten Lebensraumes; Zwergflusspferd geschützt durch das Washingtoner Artenschutzübereinkommen
Total votes: 77