wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Florchlorkohlenwasserstoffe

Abkürzung FCKW; Chlorfluorkohlenwasserstoffe; CFKW
von den niederen Kohlenwasserstoffen abgeleitete Verbindungen, in denen die Wasserstoffatome entweder teilweise oder vollständig durch Fluor- und Chloratome ersetzt sind. Wegen ihrer Beständigkeit und ihrer vergleichsweise geringen Giftigkeit wurden sie vielseitig als Treibgase, Kälte-, Verschäumungs- und Feuerlöschmittel verwendet. Ihr Einsatz wurde zunehmend eingeschränkt, weil die im Molekül enthaltenen Chloratome an der Zerstörung der Ozonschicht beteiligt sind.
Total votes: 45