wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Flug

Biologie
eine Bewegungsform der Tiere, die nur bei Insekten und Wirbeltieren vorkommt. Wirbeltiere (Vögel und Fledertiere) fliegen mit Hilfe der vorderen Gliedmaßen (Extremitäten). Der Flug der Insekten ist unabhängig von Gliedmaßen; alle Insekten besitzen ursprünglich zwei Flügelpaare an Mittel- und Hinterbrust; sie können auf ein Flügelpaar reduziert sein: z. B. Fliegen, Mücken, oder ganz fehlen: z. B. Flöhe, Bettwanzen u. a. Flugbeutler und Flughörnchen fliegen passiv (Gleitflug) mit Hilfe von Flughäuten zwischen den Extremitäten.
Total votes: 30