wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Flechten

Medizin
chronische, ansteckende und nicht ansteckende Hauterkrankungen ohne einheitlichen Charakter. Zu den ansteckenden Flechten gehören die Eiterflechte, die durch einen Pilz hervorgerufene Bartflechte und die Hauttuberkulose (Lupus vulgaris oder fressende Flechte); nicht ansteckend ist z. B. die Schuppenflechte.
Total votes: 25