wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Fskus

[
lateinisch
]
in der römischen Kaiserzeit das Vermögen des Herrschers als Krongut im Gegensatz zu seinem Privatvermögen und zum Vermögen des Reichs; heute der Staat als Rechtsperson; er kann in einem Zivilprozess klagen und verklagt werden.
Total votes: 0