wissen.de
LEXIKON

Fni

Léonor, italienische Malerin, * 3. 8. 1908 Triest,  18. 1. 1996 Paris; lebte in Paris und auf Korsika; malte surrealistische Bilder mit sphinxhaften Mädchengestalten in zarten Pastelltönen; auch fantastische Bühnenausstattungen. Beteiligte sich an den Surrealistenaktionen; Finis Malerei erweist sich durch äußerste Glätte, Sachlichkeit und lasierende Farbgebung; Thematik: narzißtische Selbstspiegelung und erotische Anspielungen, die in der realistischen Wiedergabe von visionären Motiven wie Sphinxen, verfallene oder versteinerte Lebewesen, irritierend wirken kann.
Total votes: 17
Total votes: 17