wissen.de
Total votes: 84
LEXIKON

Filmmusik

Filmmusik (Kulturtabelle).sgm
Wichtige Komponisten und Werke der Filmmusik
KomponistenWerke
Miklós Rósza (19071995)Ben Hur (1959); Spellbound (1945)
Bernard Herrmann (19111975)Citizen Kane (1941); Psycho (1960)
Henry
Mancini
(19241994)
Breakfast at Tiffanys (1961); The Pink Panther (1964); Victor/Victoria (1982)
Maurice Jarre (* 1924)Lawrence von Arabien (1962); Dr. Schiwago (1965); Reise nach Indien (1984)
Martin Böttcher (* 1927)Winnetou-Melodien (19641968)
Ennio Morricone (* 1928)Spiel mir das Lied vom Tod (1968); Die Unbestechlichen (1987)
Jerry Goldsmith (* 1929)Papillon (1973); Omen (1976); Star Trek (1979); Air Force One (1997)
John Williams (* 1932)Star Wars (1977); E.T. (1982); Schindlers Liste (1993); Jurassic Park (1993); Lost World (1997)
John Barry (* 1933)James Bond Goldfinger (1967); Jenseits von Afrika (1985); Der mit dem Wolf tanzt (1990)
Giorgio Moroder (* 1940)Midnight Express (1978); Flashdance (1983); Top Gun (1986)
Alan Menken (* 1949)Die Schöne und das Biest (1991); Aladdin (1992); Pocahontas (mit Stephen Schwartz; 1995)
James Horner (* 1953)Ein Land vor unserer Zeit (1988); Titanic (1997); Deep Impact (1998)
Hans Zimmer (* 1957)Der König der Löwen (1994); Der Prinz von Ägypten (zusammen mit Stephen Schwartz; 1998); Der schmale Grat (1998); Mission Impossible II (2000)
ursprünglich die mehr oder weniger passende akustische Kulisse (Untermalung der Handlung) beim Stummfilm; beim Tonfilm (seit 1930) entweder 1. Einlagen mit vorhandener Musik, die meist eigens dafür arrangiert werden, 2. zu den Drehbüchern, also zur Handlung komponierte Musik, 3. auch Opern- und Operettenfilme und Musicals. Beim Stummfilm wurde die Musik in verschiedenen Besetzungen vom Klavier bis zum großen Kino-Orchester dazu gespielt, während zum Tonfilm der Ton hinzukopiert wird, synchron zum Bild.
Einer der ersten Komponisten von Filmmusik war P. Lincke („Alles aus Liebe“ 1914), ferner sind zu nennen G. Becce, W. Meisel, E. Künneke, M. Roland. Einige der wichtigsten Namen sind zudem T. Mackeben, H. M. Majewski, A. Melichar, N. Schultze, M. Steiner, J. Williams, H. Windt. Auch Komponisten wie A. Schönberg und R. Strauss bis zu P. Hindemith, W. Egk, H. Eisler und H. W. Henze haben Filmmusik geschrieben.
Total votes: 84