wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Farbendruck

ein Druck in einer anderen als der schwarzen Farbe, z. B. der Eindruck farbiger Bilder in einen sonst einfarbigen Druck. Unter Farbendruck versteht man insbesondere die farbige Gestaltung eines Drucks durch Übereinanderdrucken mehrerer gerasterter Farbenplatten; beim Dreifarbendruck z. B. mit je einer Gelb-, Magenta- und Cyanplatte, deren Mischung jeden anderen Farbton ergibt. Moderne Farbendruckverfahren verwenden daneben noch Schwarz als 4. Farbe. In Spezialfällen, wo es auf besondere naturgetreue Wiedergabe des Originals ankommt, werden weitere Farben wie Grün, Braun, Orange, Gold oder Silber eingesetzt.
Total votes: 36