wissen.de
Total votes: 56
LEXIKON

Faraday

[
ˈfærədi
]
Faraday, Michael
Michael Faraday
Michael, englischer Naturforscher, * 22. 9. 1791 Newington,  25. 8. 1867 Hampton Court; entdeckte die Verflüssigung von Chlor, Kohlensäure und Ammoniak, das Benzol, die elektromagnetische Induktion, den Diamagnetismus, die Drehung der Polarisationsebene eines Lichtstrahls durch ein Magnetfeld (Faraday-Effekt) und die nach ihm benannten Grundgesetze der Elektrolyse. Mit dem Begriff des elektrischen Felds gab er der Physik eine neue Denkmöglichkeit (Nahwirkungstheorie). Er entdeckte 1836 die Wirkung des Faraday-Käfigs.
Total votes: 56