wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Fang Lizhi

chinesischer Astrophysiker und Bürgerrechtler, * 12. 2. 1936 Peking; bis 1989 Professor an der University of Science and Technology in Hefei; einer der Vordenker der Studentenbewegung für Demokratie und Meinungsfreiheit, die am 4. Juni 1989 auf Weisung Deng Xiaopings mit großer Brutalität auf dem Tiananmen-Platz niedergeschlagen wurde; erhielt mit seiner Frau Asyl in der US-Botschaft in Peking und konnte im Juni 1990 über England in die USA ausreisen, wo er heute als Professor für Physik an der University of Arizona in Tucson arbeitet.
Total votes: 47