wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Fäulnisbakterien

volkstümliche Bezeichnung für Bakterien, die vor allem stickstoffreiche organische Substanzen unter anaeroben Bedingungen abbauen. Typische Vertreter sind die Clostridiumarten und die aeroben Proteusbakterien, die Schwefelwasserstoff bilden.
Total votes: 30