wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

Fähnrich

im Mittelalter der Fahnenträger, im 18. Jahrhundert der jüngste Offizier der Infanteriekompanie, bei der Kavallerie Kornett; in der Bundeswehr und seit 1963 auch im österreichischen Bundesheer Offiziersanwärter im Dienstgrad eines Feldwebels; bei der Marine: Fähnrich zur See (im Dienstgrad eines Bootsmanns).
Total votes: 42