wissen.de
Total votes: 69
LEXIKON

extrachromosomle Vererbung

Vererbung von Merkmalen der eukaryontischen Zelle durch DNA, die nicht im Zellkern sondern in Mitochondrien oder Chloroplasten (Plastiden) vorliegt. Sie wird nicht durch die Mendelschen Gesetze beschrieben. Bei der Befruchtung bringt die männliche Keimzelle nur den Kern in die Eizelle ein, d. h. die cytoplasmatischen Gene stammen fast ausschließlich von der Mutter (maternale Vererbung).
Total votes: 69