wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

eusttische Meeresspiegelschwankungen

durch Klimaänderungen verursachte weltweite Schwankungen des Meeresspiegels: Eiszeiten binden das Wasser in Form von Schnee, Firn sowie Eis und führen zur Senkung, Warmzeiten durch Eisschmelze und Abfluss des Wassers zum Anstieg des Meeresspiegels. Positive eustatische Meeresspiegelschwankungen führen zu Überflutungen (Transgressionen); bei negativen eustatischen Meeresspiegelschwankungen kommt es zu Meeresrückzügen (Regressionen).
Total votes: 31