wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Eurythmie

Anthroposophie
[
die; griechisch
]
von R. Steiner geschaffene Bewegungskunst: Als in Bewegung umgesetzte Sprache bzw. Musik „verkörpert“ die Eurythmie Dichtungen und Kompositionen, wobei den einzelnen Elementen der Sprache (Vokalen, Konsonanten) und der Musik (Tönen, Intervallen) bestimmte Bewegungen zugeordnet sind. Als pädagogische Eurythmie und als Heileurythmie in Erziehung und Heilkunst angewendet.
Total votes: 46