wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Eugen III.

Papst 11451153, eigentlich Bernhard Piguatelli, Zisterzienser aus Pisa, Seliger,  8. 7. 1153 Tivoli; musste bald nach seiner Wahl wegen politischer Wirren Rom verlassen (bis 1152). Er regte den 2. Kreuzzug an, hielt mehrere wichtige Synoden ab (1148 in Trier) und förderte die Kirchenreform. 1153 einigte er sich im Konstanzer Vertrag mit Kaiser Friedrich I. Barbarossa über den beiderseitigen Rechts- und Besitzstand.
Total votes: 14