wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

Ethlchlorid

Chlorethan; Chlorethyl
chemische Formel C2H5Cl, sehr flüchtige, brennbare Flüssigkeit, die zur Lokalanästhesie besonders in der Zahnheilkunde („vereist“ die entsprechenden Hautpartien) und zur Herstellung von Ethylcellulose u. a. verwendet wird.
Total votes: 44