wissen.de
Total votes: 61
LEXIKON

Espignole

Marine
[
ɛspiˈnjɔ:l; frz.
]
1. Handfeuerwaffe im 18. u. 19. Jh. mit einem nach der Mündung hin sich erweiternden Lauf, beim Enterkampf verwendet. 2. Bez. für kleines Mehrladegeschütz (Kartätsche) mit mehreren Rohren (noch 1864 in Dänemark verwendet).
Total votes: 61