wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Erziehungsbeistandschaft

besondere Form der Jugendhilfe, die von den Erziehungsberechtigten beantragt werden kann, um Kindern und Jugendlichen unter Berücksichtigung ihres familiären und sozialen Umfeldes Beratung und Hilfe bei Problemen in der Schule (Erziehungsdefizite, soziale Verhaltensauffälligkeiten usw.) zu bieten. Die Erziehungsbeistandschaft ist Pflichtaufgabe des Jugendamtes.
Total votes: 8