wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Ermüdung

Physiologie
das Nachlassen der Leistungsfähigkeit durch Verminderung des Energiepotenzials und Ansammlung von sauren Stoffwechselzwischenprodukten in der Muskulatur (periphere Ermüdung) und in den Nervenzellen (zentrale Ermüdung).
Total votes: 0