wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Eritra

Staat und Politik

Nach der 1997 verabschiedeten Verfassung ist Eritrea eine präsidiale Republik. Die Verfassung wurde jedoch nicht real umgesetzt, Parlaments- und Präsidentschaftswahlen fanden bisher nicht statt. Der mit weitreichenden Vollmachten ausgestattete Präsident bestimmt an der Spitze der Einheitspartei Peoples Front for Democracy and Justice (PFDJ) das gesamte politische Leben. Oppositionsparteien sind nicht legalisiert. Als Übergangsparlament fungiert die Nationalversammlung mit 150 Abgeordneten.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft und Verkehr
    1. Entwicklungsperspektiven
  6. Geschichte
    1. Die Entwicklung bis zur Unabhängigkeit
    2. Der unabhängige Staat
Total votes: 38