wissen.de
You voted 1. Total votes: 40
LEXIKON

Eritra

Der unabhängige Staat

Die neue äthiopische Regierung erkannte den Souveränitätsanspruch Eritreas an, das am 24. 5. 1993 endgültig unabhängig wurde. Erster Staats- und Regierungschef wurde Isayas Afewerki, der Führer der ELPF. 1998 eskalierten Handels- und Grenzstreitigkeiten zum Krieg mit Äthiopien. Er wurde 2000 unter internationaler Vermittlung beigelegt, das Grenzproblem jedoch nicht endgültig gelöst. Mit Verweis auf den schwelenden Konflikt unterband Afewerki innenpolitische Reformbestrebungen. Freie Wahlen wurden mehrfach angekündigt, aber immer wieder verschoben. Ebenfalls aufgrund von Grenzstreitigkeiten kam es 2008 zu Kämpfen zwischen Truppen aus Eritrea und Djibouti.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft und Verkehr
    1. Entwicklungsperspektiven
  6. Geschichte
    1. Die Entwicklung bis zur Unabhängigkeit
    2. Der unabhängige Staat
You voted 1. Total votes: 40