wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Ephiltes

demokrat. athen. Staatsmann,  461 v. Chr.; seit 464 v. Chr. Hauptgegner Kimons, in dessen Abwesenheit er 462 v. Chr. durch eine Verfassungsreform dem Areopag seine polit. Zuständigkeiten nahm u. auf Volksversammlung, Volksgericht u. Rat der 500 übertrug, was den Beginn der radikalen Demokratie markierte; kurz darauf 461 v. Chr. ermordet.
Total votes: 28