wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

E.ON AG

Düsseldorf, konzernleitende Holdinggesellschaft, 2000 entstanden aus dem Zusammenschluss der VEBA AG und der VIAG AG mit den Hauptgeschäftsfeldern Energie und Spezialchemie. Die Leitung des Strombereichs ist unter dem Namen E.ON Energie AG mit Sitz in München, die des Chemiebereichs in der Degussa AG mit Sitz in Düsseldorf zusammengefasst; Konzernumsatz 2011: 112,94 Mrd. Euro, 78 900 Beschäftigte.
Total votes: 26