wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

Enthaarung

Epilation
aus kosmetischen Gründen oder zur Behandlung von Hautkrankheiten, z. B. Bartflechte, erforderliche Maßnahme. Chemische Entfernungsmittel (Depilatorien) sind Natrium-, Calcium-, Strontiumsulfid, die die Haarsubstanz zerstören, ohne die Haarwurzel zu zersetzen. Eine Dauerwirkung kann nur durch Zerstörung der Haarpapille mit Hilfe von Kaltkaustik (Elektrochirurgie) bewirkt werden.
Total votes: 34