wissen.de
Total votes: 78
LEXIKON

entartete Kunst

artfremde Kunst
entartete Kunst (Kulturtabelle).sgm
Wichtige Künstler und Werke der "entarteten Kunst"
KünstlerWerke
Lovis
Corinth
(18581925)
Der Jochberg am Walchensee (1924)
Wassily Kandinsky (18661944)Improvisation Nr. 10 (1910)
Emil Nolde (18671956)Reife Sonnenblumen (1932); Masken IV (1920)
Ernst Barlach (18701938)Christus und Johannes (1926)
Paul Klee (18791940)Die Zwitschermaschine (1922)
Ernst Ludwig Kirchner (18801938)Die Meister der Brücke (1926/27)
Franz Marc (18801916)Turm der blauen Pferde (1913/14)
Max Pechstein (18811955)Palau-Tryptichon (1917)
Karl Schmidt-Rottluff (18841976)Selbstbildnis mit Einglas (1910)
Oskar Kokoschka (18861980)Die Windsbraut (1914)
Marc Chagall (18871985)Die Prise (Rabbiner) (1912)
Otto Mueller (18741930)Drei Akte im Spiegel (1912)
Otto Dix (18911969)Bildnis des Juweliers Karl Krall (1923)
Max Ernst (18911976)Erschaffung der Eva (oder Belle Jardinière) (1923)
Schlagwort der nationalsozialistischen Kulturpropaganda. Besonders seit der Ausstellung „Entartete Kunst“ 1937 in München wurden alle dem Nationalsozialismus missliebigen und von ihm bekämpften modernen Kunststile unter entartete Kunst zusammengefasst. Als „entartet“ galten u. a. Werke von E. Nolde, E. Heckel, E. L. Kirchner, F. Marc, M. Pechstein, O. Kokoschka, O. Dix, K. Hofer, P. Klee und M. Beckmann. Die Reichsregierung erließ am 21. 5. 1938 ein „Gesetz über Einziehung von Erzeugnissen entarteter Kunst“.
Total votes: 78