wissen.de
Total votes: 59
LEXIKON

Energieerhaltungssatz

ein allgemeines Naturgesetz, das besagt, dass Energie weder erzeugt noch vernichtet werden kann; sie kann lediglich aus einer Form in eine andere umgewandelt werden; in einem abgeschlossenen physikal. System ist daher die Gesamtenergie konstant. Danach kann es auch keine Maschine geben, die mehr Energie liefert, als sie aufnimmt (Perpetuum mobile).
Total votes: 59