wissen.de
You voted 2. Total votes: 14
LEXIKON

En Vogue

[
ã ˈvo:g
]
US-amerikanische Gesangsgruppe; Terry Ellis, Cindy Herron, Maxine Jones, Dawn Robinson (bis 1997); 1988 vom Produzenten-Team Denzil Foster und Thomas McElroy zusammengestellt; verbindet die Traditionen der schwarzen Musik und der Girl-Groups der 1970er Jahre mit aktuellen Hip-Hop- und Rap-Grooves; Erfolge u. a. mit dem Curtis-Mayfield-Song „My Lovin (Youre Never Gonna Get It)“ 1992; beeinflusst von Chaka Khan, war En Vogue ihrerseits beteiligt am New Jill Swing Movement, das u. a. Girl-Groups wie SWV, Jade und TLC hervorgebracht hat; Veröffentlichungen: „Born to Sing“ 1990; „Funky Divas“ 1992; „EV3“ 1997; „Best of En Vogue“ 1998; „Masterpiece Theatre“ 2000.
You voted 2. Total votes: 14