wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Ems

Fluss in Nordwestdeutschland, 371 km, entspringt im östlichen Teutoburger Wald, mündet bei Emden in den Dollart. Die Ems fließt im Unterlauf parallel mit dem Dortmund-Ems-Kanal (Verbindung zu Lippe, Ruhr und Rhein) und ist durch den Mittellandkanal mit der Elbe, durch den Hunte-Ems-Kanal mit der Hunte und der unteren Weser, durch den Ems-Jade-Kanal mit dem Jadebusen verbunden. Der größte Nebenfluss der Ems ist die Hase.
Total votes: 21