wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Elektrosmog

elektromagnetische Felder in der Umgebungsluft, die u. a. durch Hochspannungsleitungen, Sendeeinrichtung von Hörfunk und Fernsehen, Elektrogeräte, Computer, Mobiltelefone entstehen. Über mögliche gesundheitliche Gefährdungen gibt es noch keine gesicherten Ergebnisse. In Deutschland gilt seit 1997 die Elektrosmogverordnung, die Grenzwerte für Emissionen festlegt.
Total votes: 21