wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Elektrnenvervielfacher

Sekundärelektronen-Vervielfacher; Multiplier
Verstärker für schwache Elektronenströme. Prinzip des Elektronenvervielfachers: Der primäre Strom wird auf eine Dynode (Prallelektrode) aus geeignetem Material (z. B. CuBeO) gelenkt, aus der jedes auffallende Elektron mehrere Sekundärelektronen auslöst, diese werden wiederum auf eine zweite Dynode gelenkt usw. Durch die stufenweise Auslösung immer neuer Elektronen erzielt man sehr hohe Verstärkungsgrade.
Total votes: 9