wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Elektrnenspinresonnz

Abk. ESR, wichtige Methode zur Untersuchung der Struktur von Stoffen. Bei ESR-Untersuchungen befindet sich die Probe in einem Mikrowellenfeld der Frequenz ν u. in einem variablen, statischen Magnetfeld H. Wenn die Bedingung h · ν = 2 μB · H erfüllt ist, erfolgt ein mit dem Umklappen des Spins verbundener Elektronenübergang (h Planck'sches Wirkungsquantum, μB Bohr'sches Magneton).
S. Altshuler, B. Kosyrew, Paramagnetische Elektronenresonanz.
Total votes: 41