wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Elektrnenbeugung

Interferenz- und Beugungserscheinungen bei Elektronenstrahlen. Die Elektronenbeugung zeigt, dass Elektronen auch einen Wellencharakter haben. Die Wellenlänge von Elektronen mit einer Energie von 1 eV beträgt 1,22 nm und entspricht damit einer Wellenlänge von Röntgenstrahlen. Die praktische Anwendung ist dieselbe wie bei Röntgenstrahlen; so werden die Elektronenstrahlen z. B. zur Bestimmung von Kristallstrukturen und in der Materialprüfung herangezogen.
Total votes: 24