wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Electrnic

[
ilɛkˈtrɔnik; der; das; englisch
]
Popmusik, die sowohl im Studio wie auch bei Live-Auftritten teilweise oder ganz mit elektronischen Geräten erzeugt wird. In den 1970er Jahren entwickelten Bands wie Pink Floyd oder Emerson, Lake & Palmer eine elektronisch verstärkte Rockmusik (Electronic Rock), die sich häufig an Strukturen klassischer Musik orientierte. Künstler wie Tangerine Dream, Kraftwerk, Jean Michel Jarre oder Vangelis erzeugten ihre Musik dann ausschließlich elektronisch. In den 1980er Jahren entstand im Zuge des New Wave eine gemäßigte Variante des Electronic (Electronic Pop oder Synthi-Pop, u. a. von Depeche Mode, Ultravox, Soft Cell und Yazoo). Mit dem Aufkommen von Techno und den technischen Möglichkeiten des Sampling dominierten vor allem in der zweiten Hälfte der 1990er Jahre elektronische Sounds die Popmusik.
Total votes: 10