wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Einspritzpumpe

kleine Kolbenpumpe bei Verbrennungsmotoren; Teil aller Dieselmotoren sowie von Ottomotoren mit Einspritzmündung. Die Einspritzpumpe spritzt den Kraftstoff unter hohem Druck in den Verbrennungszylinder, bevor der obere Totpunkt erreicht und die angesaugte Luft hochkomprimiert ist. Der Kraftstoff zerstäubt; im Verbrennungsraum des Zylinders entsteht ein hochexplosives Kraftstoff-Luft-Gemisch. Der Arbeitstakt ist mit der Kurbelwelle des Motors gekoppelt.
Total votes: 32