wissen.de
Total votes: 51
LEXIKON

Einschlusskörperchen

nach Färbung lichtmikroskopisch nachweisbare Ansammlungen im Zellkern und/oder Cytoplasma. Die Einschlusskörperchen können virusbedingt sein. Sie können zur Diagnose von bestimmten Viruserkrankungen benutzt werden, z. B. bei Tollwut (Negrische Körperchen im Gehirn), Geflügelpocken (Bollingersche Einschlusskörperchen), Bornascher Krankheit (Jost-Degensche Einschlusskörperchen).
Total votes: 51