wissen.de
Total votes: 77
LEXIKON

Einheitsschule

ein seit J. A. Comenius von vielen Pädagogen gefordertes einheitliches Schulsystem von der Grundschule bis zur Hochschulreife ohne ständische und ökonomische Differenzierungen. Die für alle verpflichtende Grundschule (seit 1919 in Deutschland) kann als Vorstufe zur Einheitsschule aufgefasst werden. Am nächsten kommt ihrer Verwirklichung die Gesamtschule. Eine Teilverwirklichung der Einheitsschule bedeutet es, wenn in Großbritannien für alle Schüler auf die Primary School die Secondary School folgt, die sich in Modern, Technical und Grammar School gliedert. In der Sowjetischen Besatzungszone wurde 1945 der Unterschied zwischen Volks- und höheren Schulen aufgehoben. 1959 wurde in der DDR die zehnklassige polytechnische Oberschule eingeführt.
Total votes: 77