wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

Eileiterentzündung

Salpingitis
durch Bakterien hervorgerufene Entzündung eines oder beider Eileiter, die oft auf die benachbarten Eierstöcke übergreift (Adnexitis). Die Symptome einer akuten Entzündung sind Fieber, plötzlich auftretende heftige Unterleibsschmerzen sowie das Auftreten eines schleimig-eitrigen Ausflusses. Die Therapie besteht in der Verabreichung von Antibiotika. Eine unbehandelte Eileiterentzündung kann zur Verklebung der Eileiter und zur dauerhaften Unfruchtbarkeit führen.
Total votes: 44