wissen.de
Total votes: 52
LEXIKON

Eigenkirche

Eigenkloster
im Mittelalter Kirche bzw. Kloster im Eigentum eines Königs, Bischofs, Klosters oder Grundherrn, die die geistliche und vermögensrechtliche Leitungsgewalt darüber hatten. Nach dem Investiturstreit wurde das Eigenkirchenwesen durch andere Rechtsinstitute ersetzt.
Total votes: 52