wissen.de
LEXIKON

Eigen

Eigen, Manfred
Manfred Eigen
Manfred, deutscher Physiko-Chemiker, * 9. 5. 1927 Bochum; Direktor am Max-Planck-Institut für physikalische Chemie, Göttingen; erhielt 1967 zusammen mit Ronald G. W. Norrish und George Porter für die Entwicklung experimenteller Methoden zur Analyse sehr schneller chemischer Reaktionen den Nobelpreis für Chemie.
Total votes: 13
Total votes: 13