wissen.de
You voted 4. Total votes: 18
LEXIKON

Eger

tschechisch Ohře, linker Nebenfluss der Elbe in Böhmen, 316 km; entspringt im Fichtelgebirge, durchfließt den fruchtbaren Egergraben, wendet sich dann zum ebenfalls fruchtbaren Saazer Becken und mündet bei Litoměřice.
You voted 4. Total votes: 18